Der Bürgermeister wünscht Willkommen

Dänemark hat viele schöne Inseln, aber nur eine wie Ærø! Die Insel ist immer noch einzigartig!

Obwohl Ærø als Urlaubsinsel hoch angesehen wird, erleben wir zunehmend, dass immer mehr Menschen Augen und Herz für die gut funktionierende Ganzjahresgesellschaft öffnen, die als Alternative zum Stadtleben einen Rahmen rund um das gute Leben bilden kann.

Im Jahr 2020 hatten wir somit eine positive Siedlerzahl. Viele haben sich nach ihrem Besuch auf der Insel für Ærø entschieden und möchten nun die spannenden Gemeinden und die unberührte Natur, die direkt vor der Haustür liegt, das ganze Jahr über täglich erleben. Und es ist ermutigend, dass immer mehr Menschen, die auf der Insel geboren wurden, nach Hause zurückkehren, wenn es Zeit ist, eine Familie zu gründen.

Den meisten Menschen gemein ist der Traum von einem harmonischen Leben. Mit Sicherheit, Freiheit und – nicht zuletzt – Zeit. Zeit, etwas Erde unter die Nägel zu bekommen, vielleicht sogar mit einem gewissen Maß an Selbstversorgung und Tauschwirtschaft. Zeit für soziales Engagement. Zeit, alte Traditionen kennenzulernen. Und fang ganz neue an. Zeit, die Umgebung und die Menschen, die Ihnen wichtig sind, zu genießen.

Die Gemeinde Ærø ist eine der kleinsten Gemeinden Dänemarks, aber das hindert uns nicht daran, visionäre Pläne für die Zukunft zu haben. Vielleicht vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien, in denen wir strategisch mit ambitionierten Projekten arbeiten.

Die Möglichkeiten in Bezug auf Arbeit und Unternehmertum sind vielfältig, und mehrere Ærø-Unternehmen haben in den letzten Jahren Fortschritte gemacht und müssen ihre Mitarbeiterzahl aufstocken, damit das positive Wachstum fortgesetzt werden kann.

Das blitzschnelle Glasfasernetz, das den größten Teil der Insel abdeckt, eröffnet die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Und mit den zahlreichen Fährabfahrten ist es einfach und bequem, Pendler oder Flex-Pendler zu sein.

Optimismus ist überall zu finden; mit Kreativität als roter Faden. Neue Restaurants, Unterkünfte und Geschäfte werden eröffnet. Die Immobilienmakler sind fleißig und zum Glück wird der Abstand zwischen den leerstehenden Häusern immer größer. Und selbst die kleinsten Dörfer erleben einen wahren Boom.

Vielleicht liegt Ihre Zukunft auf unserer kleinen grünen Insel mitten im südfünischen Schärengarten - eine Autostunde vom Festland entfernt. Kommen Sie und werden Sie Teil der positiven Entwicklung. Hier können Sie sich auf Arbeit und Karriere konzentrieren und haben Zeit für Familie und Freizeit.

Auf Ærø ist der Himmel hoch und es gibt genug Platz, um große Gedanken zu haben, während Sie sich das Leben erschaffen, von dem Sie träumen - und sich auf das konzentrieren, was Ihnen am wichtigsten ist.

Heimat ist dort, wo das Herz ist! Willkommen!